Ta strona używa cookie. Dowiedz się więcej o celu używania i zmianie ustawień cookie w przeglądarce.

Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki oraz akceptujesz naszą politykę prywatności.

Energieverteiler 8PT - S8 bis 7400 A Die Niederspannungs-Schaltanlage SIVACON 8PT mit der Typprüfung ist eine durchgängige Lösungen im Bereich der Niederspannungs- Energieverteilung in der Industrie und im Bauwesen Die Energieverteiler sind als zwei Sammelschienensysteme hergestellt:

    Sammelschienensystem oben im Feld bis 7400A
    Sammelschienensystem hinten im Feld bis 3200A



Maximale Sicherheit und modernes Design sind perfekt kombiniert, wodurch eine leistungsstarke Lösung entstand. SIVACON® S8, neuster Generation Energieverteiler zur einfachen und durchgängigen Energieverteilung bis 7.000 A für industrielle Anwendungen oder in der Infrastruktur. Das Schaltanlagensystem gewährleistet größtmögliche Sicherheit von Personen und Anlagen und bietet dank optimalem Design vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Die Energieverteiler sind als zwei Sammelschienensysteme hergestellt:

    Sammelschienensystem oben im Feld bis 6300A
    Sammelschienensystem hinten im Feld bis 7000A

 

Da viele Anwendungen einen platzoptimierten Aufbau der Schaltanlage erfordern, müssen unterschiedliche Einbautechniken in einem Feld integriert sein.
Die Universaleinbautechnik von SIVACON bietet Ihnen Sicherheit, höchste Flexibilität und Vielfältigkeit der Abgänge in Einschubtechnik, Festeinbautechnik und gesteckte Abgänge in Leistentechnik 3NJ6 . Bei häufig wechselnden Anforderungen, wie Änderungen der Motorleistung oder Zuschalten neuer Verbraucher, sorgt die Einschubtechnik für die nötige Flexibilität. Die einfache und sichere Handhabung und dadurch kurze Umrüstzeiten sichern die hohe Verfügbarkeit der Anlage.

 

Blindleistung entsteht in einem Stromnetz, in dem induktive lineare Verbraucher (z.B. Motoren, Transformatoren, Drosseln) und induktive nichtlineare Verbraucher (z.B. Stromrichter, Schweißgeräte, Lichtbogenöfen, Gleichrichter, Wechsel- und Drehstromsteller, USV-Anlagen) betrieben werden. Erzeugte Blindleistung mit Blindleistungskompensationsanlagen entlasten
Transformatoren und Kabel, reduzieren Übertragungsverluste und senken die Energiekosten.
Die Blindleistungskompensation besteht aus Kompensation-Drossel-Modulen oder Kompensationsmodule ohne Drossel, was von der Struktur der Empfänger abhäng


 
Multifunktioneller Siemens Frequenzumrichter sind für alle Arten von anspruchsvollen Applikationen konzipiert und zeichnen sich durch hohe Flexibilität in der Anwendung aus. Er wird laut den wichtigsten Standard mit einer Vielzahl von Einrichtungen für alle Umgebungen für zuverlässiges Funktionieren für viele Jahre entwickelt. Hier finden Sie Informationen zu den Frequenzumrichtern für einen breiten Bereich von der Leistung und der Versorgungsspannung. Eine breite Palette von Produkten (SINAMICS, MICROMASTER, SIMATIC ET 200S FC und SIMOVERT) ermöglicht eine flexible Konfiguration von Antriebssystemen für unterschiedliche Anwendungen. Verfügbare Schnittstellen (z. B. bewährte PROFIBUS oder moderne PROFINET) ermöglichen eine schnelle und einfache Integration mit übergeordneten Systemen der Steuerung und der Visualisierung (TIA - Totally Integrated Automation).





ETP S.A.
Siedziba w Katowicach
ul. Siemianowicka 5a
40-301 Katowice

Zakład w Bierawie
ul. Gliwicka 8
47-240 Bierawa

NIP: 634-000-40-17
REGON: 271431626
KRS: 0000055522

Sąd Rejonowy Katowice-Wschód w Katowicach
VIII Wydział Gospodarczy
Kapitał zakładowy 1.306.332 zł
wpłacony w całości